Dangast Regenschauer, Windböen und Sonnenschein: doch davon ließen sich die rund 230 Aktiven beim Beachvolleyball-Wochenende in Dangast nicht aus dem Konzept bringen. Am Kurhausstrand zeigten sie am vergangenen Wochenende attraktiven Sport.

„Wettermäßig war es wiedermal etwas durchwachsen, aber das kennt man nicht anders in Dangast. Das ist immer Glücksspiel. Aber alles in allem war es ein schönes Wochenende mit vielen spannenden Spielen“, freute sich Mitorganisator Jan Hartkens von der veranstaltenden Sandleben-Sport GbR. Alle Spiele konnten mit etwas Verzögerung durchgebracht werden.

Los ging es am Freitag mit dem Duo-Mixed-Wettbewerb. Hier konnte sich das favorisierte Duo Thomas und Sarah Adelmann (Oldenburger TB) durchsetzen. Im Finale bezwangen sie ihre Vereinskollegen Jan Hartkens und Gesche Ehlers. Auf dem dritten Rang landeten Joachim Stolle und Elise Stainczyk (Oldenburger TB).

Um Ranglistenpunkte der offiziellen Beachtour des Nordwestdeutschen Volleyball-Verbandes (NVV) kämpften die Teams dann am Samstag und Sonntag in den B- und C-Cup-Wettbewerben. Im B-Cup der Frauen (bis Regionalliga-Niveau) feierte das Duo Birthe Wulf/Katharina Rathkamp vom MTV Heide/TV Cloppenburg den Titelgewinn. Im Finale setzten sie sich gegen Micòl Feuchter/Sarah Adelmann vom Oldenburger TB durch. Julia Holz und Lischa Landt-Hayen (SVG Lüneburg) wurden Dritter. Martina und Kristin Gaida von Vareler TB landeten auf Rang neun.

Beim C-Cup der Männer (etwa bis Landesliga-Niveau) setzte sich Philipp Kremin (Oldenburger TB) zusammen mit seinem Partner Nils Leichsenring ​(TV Bremen-Walle) im Finale gegen das Duo Mattis Roth/Maximilian Pelle vom ​Oldenburger TB/SVC Laggenbeck durch. Carsten Pahlplatz/Falk Reißig vom SSV Hamm/TV Heiligenhaus kamen auf Platz drei. Das Duo Philipp Weise und Jan Kindermann (Vareler TB) belegten den 13. Platz.

Am Sonntag triumphierten Nils Galle (Oldenburger TB) und Maximilian Pelle (SVC Laggenbeck) beim B-Cup der Männer. Im Finale setzten sie sich gegen die Jugend-Nationalspieler Filip John (FC Schüttorf) und Julian Hoyer (Bremen 1860) durch. Das Duo Thomas Adelmann/Joachim Stolle vom Oldenburger TB sicherte sich Rang drei.

Beim C-Cup der Frauen konnten sich Jannah Höfer und ​Lena Woltmann vom TV Nordhorn über den Turniersieg freuen. Sie bezwangen im Finale das Duo Maren Schmeling/Elise Stainczyk vom ASC 46 Göttingen/Oldenburger TB. Platz drei ging an Julia Korporal und Sandra ​Springfeld (SV Nortmoor). Auf Rang neun landeten Mareike Heeren und Stephanie ​Kaup vom Vareler TB.

Im kommenden Jahr wolle man gerne wieder nach Dangast kommen, sagte Hartkens. „Der genaue Termin steht zwar noch nicht fest, aber das Turnier wird wohl wieder im Juni stattfinden“, so der Mitorganisator.

Niklas Benter Redakteur / Sportredaktion
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.