Varel Einen großen Erfolg hat am Wochenende die erste Mannschaft des Schachclubs Varel gefeiert. Im „Endspiel” der Verbandsliga West siegten die Vareler bei der bis dahin punkt- und brettpunktgleichen Spielgemeinschaft Cloppenburg/Vechta mit 5,5 zu 2,5 und sicherten sich so den Klassenerhalt. Rang sechs ist die bisher beste Platzierung für Varel in dieser Liga.

Die Vareler Mannschaft um Kapitän Christoph Brumby bot eine kompakte Vorstellung. Nach dem Sieg von Klaus Feldmann, der ein Opfer seines Gegners kaltblütig wiederlegte, hielten Hubert Weber, Roland Gärtner und Wilhelm Töllner ihre Partien remis, bevor Dieter Blunk seine schon lange besser stehende Partie gewann. Brumby bot sofort danach remis, weil beide noch ausstehenden Partien besser standen und sicherte den ersten Teampunkt. Lukas Heyne hatte seinen Gegner überspielt und Hanspeter Boss mit einem weiteren Remis den Endstand hergestellt. Insgesamt kamen in den neun Kämpfen zehn Spieler zum Einsatz, die alle wichtige Punkte beisteuerten.

Schachclub Varel: (in Reihenfolge) Weber (Spitzenbrett, 3 Punkte aus 9 Partien), Heyne (6 aus 8), Wolfgang Stamer (1,5 aus 6), Blunk (3,5 aus 9), Brumby (6 aus 9), Gärtner (4,5 aus 8), Boos (2,5 aus 8), Feldmann (3,5 aus 8), Töllner (2 aus 5) und Bernd Hayen (ein Einsatz).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.