Varel Der letzte Spieltag der laufenden Saison der Bremer Meisterschaft im Siebener-Rugby findet an diesem Sonnabend im niedersächsischen Egestorf statt. Das Team des Sport-Clubs Varel tritt als alter und neuer Vizemeister an. „Zwar haben wir unser Saisonziel, die Meisterschaft, wieder knapp verfehlt und sind zum dritten Mal hintereinander ,nur’ Vizemeister geworden, aber das Team hat eine tolle Serie gespielt“, betont Uwe Stein, Zweiter Vorsitzender des SC Varel.

Das Team der Grün-Weißen konnte besonders an den letzten Spieltagen durch fast perfektes Siebener-Rugby überzeugen und hohe Siege einfahren – so auch am vorletzten Spieltag in Bremen, als der TSV Egestorf (43:7) und Union 60 Bremen (48:14) klar geschlagen wurden. In Egestorf trifft die Mannschaft um Spielertrainer Alexander Berwing nun zweimal auf den Tabellenführer Hannover Unicorns. Diese Begegnungen haben einen besonderen Reiz, wollen die Vareler doch den Erzrivalen bezwingen.

Berwing kann auf eine Topbesetzung zurückgreifen, die zusätzlich durch den Neuseeländer Samuel Johnson verstärkt wird. „Dass wir an diesem Spieltag gleich zwei Spiele gegen den alten und neuen Meister austragen, kommt uns in der Vorbereitung zur Deutschen Meisterschaft am 22./23. Juni in Heusenstamm sehr gelegen“, erläutert Spartenleiter Claus Ludwig.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.