Sandelermöns Zu den diesjährigen Mannschaftsmeisterschaften im Straßenboßeln hatte der Boßelkreisverband VI Jeverland am Samstag nach Sandelermöns eingeladen. Zum Bedauern der Teilnehmer war die Beteiligung recht schwach, bei Sportwart Arno Frerichs gingen nur vier Mannschaftsmeldungen ein.

In der Altersklasse Frauen II waren es die Teams aus Sandelermöns und Wiefels, bei den Männern II die Spielgemeinschaft Oldorf/Wiarden und Moorwarfen. Die beiden Vereine Cleverns und Wiefels hatten kurzfristig ihre Anmeldungen zurückgezogen.

In den anderen Altersklassen gab es keine Meldungen, ebenso im Nachwuchsbereich. Frerichs schickte die verbliebenen Teams pünktlich auf die Strecke. Die Werferinnen aus Sandelermöns nutzten ihren Heimvorteil und ließen Wiefels keine Chance. Mit 12 Durchgängen, 0 Wurf und 52 Meter war ihr Vorsprung gegen die 13, 3, 36 von Wiefels recht deutlich.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Männern – hier gingen eine Gummi- und eine Holzgruppe ins Rennen – gab es einen klaren Erfolg für die Moorwarfer. Sie benötigten 27 Durchgänge, 2 Wurf und 173 Meter. Die Spielgemeinschaft erreichte mit 29, 2, 47 das Ziel. Beste Gruppe war die Gummi aus Moorwarfen mit 13, 2, 25 vor der Moorwarfer Holz mit 14, 0, 148. Die Gummi aus Oldorf/Wiarden warf 14, 2, 10 und die Holz 15, 0, 37.

Die Siegerehrung nahm Kreisvorsitzender Heiner Janßen im Vereinsheim der Mönser vor. Er zeigte sich leicht enttäuscht über die schwache Beteiligung, war aber mit den Leistungen der Teilnehmerinnen und Teilnehmer zufrieden und wünschte den Teams viel Glück für die anstehenden Landesverbandsmeisterschaften in Stollhamm.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.