+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 11 Minuten.

Urteil am Landgericht Oldenburg
Getreidediebe zu mehrjährigen Haftstrafen verurteilt

Sande Neuland betritt die erste Frauenmannschaft des TuS Sande: Nach immerhin sechs Spielzeiten in der Tischtennis-Oberliga tritt sie ab diesem Wochenende in der Verbandsliga an. Trotz geglückten Klassenerhaltes hat der TuS das Team eine Liga tiefer gemeldet.

Grund: Nach dem Abschied von Sinja Kampen und Wunsch der Routiniers Meike Fengler, Anke Black und Susanne Meyer, in Zukunft etwas kürzer zu treten, soll sich die verjüngte Mannschaft erstmal in der tieferen Spielklasse etablieren. Ein konkretes Ziel möchte Abteilungsleiter Frank Black nicht ausrufen. Aber „aufsteigen wollen sie erstmal nicht und absteigen natürlich auch nicht“, erklärt er.

Die jungen Vanessa Black und Anna Boumann sollen möglichst jeden Spieltag bestreiten, so auch beim Saisonauftakt an diesem Sonntag beim letztjährigen Tabellenvierten TSV Hollen. Wer dann aus dem Sander Trio auf den Positionen eins bis drei aussetzt, soll sich erst kurzfristig entscheiden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.