Sande Dass sich in der ersten Mannschaft des TuS Sande personell etwas tun könnte, hatte Kapitän Sebastian Fengler vor Kurzem schon angedeutet. Und nun kann der Tischtennis-Landesligist auch schon Vollzug melden: Vom TV Apen kehrt Henning Hartmann nach einjährigem Intermezzo zu seinem Heimatverein zurück.

„Der Wechsel im letzten Sommer hatte berufliche Gründe, außerdem hatte ich auch ein wenig den Spaß am Tischtennis verloren und wollte erstmal kürzer treten“, erklärt der Rückkehrer zum TuS Sande: „Mittlerweile habe ich aber wieder Biss. Außerdem ist die Fahrerei von Wilhelmshaven aus recht aufwendig, und die Spiele innerhalb der Woche fallen mir auch schwer“, meint der 29-Jährige.

In Apen hatte Hartmann in der 1. Bezirksklasse 27:1 Siege im Einzel und 16:2 im Doppel geholt. Mit 1883 TTR-Punkten würde er kommende Saison nach jetzigem Stand in Sande wohl im oberen Paarkreuz spielen. „Aber das ist mir eher egal. Mitte wäre auch nicht schlecht, um erstmal wieder reinzukommen“, meint der Heimkehrer, der vor der Saison in Apen bereits 19 Jahre für den TuS gespielt hat.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.