Sande Nun ist es amtlich: Der Regionalliga-Aufsteiger ECW Sande startet am Sonnabend, 13. Oktober, um 19.30 Uhr mit einem Heimspiel gegen die Weserstars Bremen in die neue Eishockey-Spielzeit. Das hat die Ligentagung in Schwarmstedt ergeben, bei der am Sonntag der Spielplan für die kommende Saison terminiert worden ist.

Weiter geht es für das Team von Trainer Sergey Yashin mit einem Auswärtsspiel am Sonntag, 21. Oktober, 18 Uhr, in Salzgitter, ehe zwei Heimspiele im Doppelpack in der Sander Eishalle folgen – am 27. Oktober gegen den Hamburger SV und am 3. November gegen Adendorf (beide 19.30 Uhr).

Weitere Spiele in 2018 folgen am 10. November (19.30 Uhr) bei den Weserstars, am 17. November (19.30 Uhr) zu Hause gegen Salzgitter, am 25. November (18.30 Uhr) beim HSV in Stellingen, am 2. Dezember (19 Uhr) daheim gegen Nordhorn, am 8. Dezember (19.30 Uhr) bei den Weserstars, am 15. Dezember (19.30 Uhr) zu Hause gegen HSV, am 21. Dezember (20 Uhr) in Nordhorn, am 23. Dezember (19 Uhr) in Sande gegen Salzgitter und 29. Dezember (20 Uhr) in Adendorf.

Henning Busch
Lokalsport
Redaktion Friesland

Weitere Nachrichten:

HSV | ECW Sande | Weserstars | Hamburger SV

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.