Friesland Von drei friesländischen Mannschaften haben nur die Bezirksliga-Fußballerinnen der SG Neuenburg/Dangastermoor die zweite Runde des Frauen-Bezirkspokals erreicht. Das SG-Team feierte am Sonntag ein 9:1-Schützenfest beim Bezirksligisten SV Brake (Bezirksliga Mitte). Dagegen schieden die Bezirksliga-Frauen vom TuS Obenstrohe unglücklich auf eigenem Platz mit 5:6 nach Elfmeterschießen gegen den VfL Wilhelmshaven aus. Der Bezirksligist FSV Jever unterlag 2:3 gegen den BSV Kickers Emden.

SV Brake - SG Neuenburg/Dangastermoor 1:9 (0:8). Gegen den gestandenen Bezirksligisten SV Brake erwischten die Neuenburgerinnen einen „Sahnetag“, wie es SG-Trainer Henning Röbke formulierte. Bereits in der 6. Minute brachte Zugang Anika Jakusch die Gäste in Führung. Sandra Theilen (zwei Tore), Janine Krettek, Sina Claaßen, Gesa Hilbers sowie Verena Klockgether (2) schraubten das Ergebnis in die Höhe, so dass die SG zur Halbzeit bereits mit 8:0 vorne lag. Die wenig sattelfeste Braker Abwehr wurde in den ersten 45 Minuten mit starken Pässen in die Schnittstelle ausgehebelt und „hatte unserer Offensive rein gar nichts entgegenzusetzen“, sagte Röbke. In der Defensive stand das Neuenburger Team kompakt und ließ bis auf wenige Fernschüsse nichts zu.

Bei besserer Chancenverwertung in Hälfte zwei hätte der SG-Sieg noch höher ausfallen können. Jakusch gelang noch das 9:0. „Wir konnten reichlich Selbstvertrauen tanken, die Mannschaft hat gezeigt, wozu sie imstande ist“, lobte Röbke. „Wir wollen den Schwung mitnehmen in das 1. Ligaspiel am Sonntag gegen den VfL Wilhelmshaven.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Tore: 0:1 Jakusch (6.), 0:2 Theilen (14.), 0:3 Krettek (17.), 0:4 Claaßen (23.), 0:5 Hilbers (31.), 0:6 Klockgether (35.), 0:7 Theilen (43.), 0:8 Klockgether (45.), 0:9 Jakusch (46.), 1:9 Warns (57.).

TuS Obenstrohe - VfL Wilhelmshaven 5:6 nach Elfmeterschießen (2:2). Nach einer Viertelstunde lagen die stark aufspielenden Obenstroherinnen durch zwei Treffer von Svea Schröder in Führung. Doch noch vor der Pause (26.) gelang dem VfL mit dem einzigen Torschuss in Hälfte eins das 1:2 durch Sabrina Kromminga. In der 65. Minute erzielte Kromminga aus abseitsverdächtiger Position das 2:2 – wiederum mit dem einzigen Gäste-Torschuss in Halbzeit zwei. Im Elfmeterschießen hatten die Wilhelmshavenerinnen dann das nötige Glück. Zwei TuS-Spielerinnen verschossen. „Ich bin spielerisch aber voll zufrieden mit meiner Mannschaft. Zur Halbzeit hätten wir schon vier bis sechs Tore erzielen können“, sagte TuS-Trainer Dierk Nattke. Auch die neue Obenstroher Torhüterin Jasmina Schütte überzeugte und hielt am Ende einen Elfmeter.

Tore: 1:0, 2:0 Schröder (5., 15.), 2:1, 2:2 Kromminga (26., 65.). Elfmeterschießen: Für den TuS trafen Neumann, Brunken und Schröder, für den VfL Scharrenbeck, Meissner, Kromminga und Jüttner.

FSV Jever - BSV Kickers Emden 2:3 (1:0). Die Jeveranerinnen gaben eine 2:0-Führung noch aus der Hand. Anas­tacia Stainbank (18.) und Cora Matheis (59.) hatten den FSV mit 2:0 in Front gebracht, ehe die Emdenerinnen eine Aufholjagd starteten und innerhalb von vier Minuten (63., 67.) den 2:2-Ausgleich erzielten. Vier Minuten vor Schluss gelang Hedwig Heiken dann der 3:2-Siegtreffer für den BSV.

Tore: 1:0 Stainbank (18.), 2:0 Matheis (59.), 2:1 Schröder (63.), 2:2 Eickholt (67.), 2:3 Heiken (86.).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.