Zetel Während die aktiven Fußballer in der Winterpause Kraft schöpfen für die Begegnungen der Rückrunde, nutzen die Verantwortlichen des Fußballclubs Friesische Wehde (FCFW) Zetel die spielfreie Zeit, um die Traditionsveranstaltung „Klinker-Cup“ vorzubereiten. An vier Tagen wird in der Zeit vom 26. bis 29. Januar in der Großraumsporthalle Fußball gespielt. Die Vorbereitungen der 31. Auflage des Turniers laufen auf Hochtouren, „zwischen den Jahren“ werden die Gruppen ausgelost. Ansonsten steht das Programm, nur noch die Feinabstimmung muss erfolgen.

„Schüler am Ball“ heißt es am Donnerstag, 26. Januar, 8 Uhr, dann treten Auswahlteams friesländischer Schulen in Aktion. Am Abend laufen dann ab 18 Uhr die „unteren“ Kreisklassenteams auf. Weiter geht es mit den Aktivitäten am Freitag, 27. Januar. Unter dem Motto „Minis in Aktion“ präsentiert sich die Nachwuchssparte des FC FW Zetel ab 14 Uhr. Ab 18 Uhr beginnt der Wettbewerb der Kreisklassenmannschaften. Der Sieger dieses Turniers qualifiziert sich für die Abschlussveranstaltung am letzten Tag.

Betriebssportler bestimmen am Sonnabend, 28. Januar, das Geschehen. Der FC richtet in enger Zusammenarbeit mit dem Betriebs- und Freizeitsportverband Küste diesen Wettbewerb aus. Mit der großen Siegerehrung, zu der wiederum viele Gäste erwartet werden, klingt dieser Tag aus. Höhepunkt und Abschluss zugleich ist die Veranstaltung am Sonntag, 29. Januar. Ab 10 Uhr gehen Frieslands beste Fußballer an den Start. An diesem Tag wird die offizielle Hallenmeisterschaft des Fußballkreises Friesland ausgespielt. Die Siegerehrung werden wiederum Zetels Bürgermeister Heiner Lauxtermann und Heinz Lange, Vorsitzender des Fußballkreises Friesland, vornehmen. Unmittelbar vor dem Finale wird die Musik- und Showband Grabstede auftreten. Insbesondere bei diesem Turnier rechnen die Verantwortlichen des FC FW mit einem vollen Haus.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An allen Turniertagen gibt es für die Spieler, aber auch für die Zuschauer, die zahlreich erwartet werden, Essen und Trinken im Festzelt direkt neben der Halle.

August Hobbie Varel / Mitarbeiter
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.