Zetel Es ist schon Tradition, dass sich beim Klinker-Cup nicht immer alles um das runde Leder dreht. An allen vier Tagen wird auch gefeiert. Der Klinker-Cup findet in diesem Jahr von Donnerstag, 26., bis Sonntag, 29. Januar, statt. Egal, ob Fußballer, Fußball-Fans oder einfach Feierlustige: Viele Besucher kommen jedes Jahr ins Festzelt. An allen Tagen sorgt der Zeltbetreiber für Musik. Das Zelt steht vor der Großraumsporthalle, in der die vielen Spiele stattfinden.

Wie in jedem Jahr wird nach Turnierende des Betriebssportturniers am Freitagabend, 27. Januar, im Festzelt gefeiert. Beginn ist um 20 Uhr, jeder ist willkommen. Bei der Feier findet auch die Siegerehrung statt.

Auch am Samstag, 28. Januar, beginnt die Party um 20 Uhr. Am Sonntag, 29. Januar, gehört zum Rahmenprogramm außerdem der Auftritt der Musik- und Showband Grabstede um 16 Uhr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

An den Abenden wurde in der Vergangenheit musikalisch schon Vieles geboten. In den 90er Jahren sorgte oft Wilfried Böhme (Radio Nordsee) für Stimmung. Aber auch DJ Manni Ihmels heizte dem Publikum oft ein. Auch Live-Musik wurde schon geboten. In den letzten zwei Jahren sorgte DJ Westi für Stimmung.

In diesem Jahr wird es ein gemischtes Programm geben. Abwechselnd werden Live-Musik, aktuelle Hits und Party-Hits geboten, kündigen die Veranstalter an. Außerdem wird an allen Tagen im Festzelt bewirtet. „Es wird für jeden etwas dabei sein. Lasst euch einfach überraschen“, sagt Olaf Oetken vom Fußball-Club Friesische Wehde (FCFW) Zetel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.