OESTRINGEN Die Turner der Turngemeinschaft TuS Oestringen/Wilhelmshavener TB haben die Landesmeisterschaft der Schülerliga im Gerätturnen in Vechelde gewonnen. Mit dem hauchdünnen Vorsprung von 1,8 Punkten verwies der TuS/WTB (273,60 Punkte) den VT Rinteln auf den zweiten Platz. Dritter wurde der MTV Vechelde.

Für die TG Oestringen/Wilhelmshaven turnten im Endkampf um die Meisterschaft Mike Beyritz, Lennard Jostmeier, Nicolas Köhn (TuS) sowie Daniel Michailenko und Daniel Knoll vom WTB.

Der Wettkampf nahm einen Spannenden Verlauf. Die Mannschaft des VT Rinteln konnte nach drei Geräten einen Vorsprung von sieben Punkten herausturnen. Nach fünf Geräten gelang es der TG Oestringen/Wilhelmshaven, den Vorsprung zu egalisieren und mit vier Punkten in Führung zu gehen. Am sechsten Gerät musste die TG am Reck turnen und der VT Rinteln an seinem stärksten Gerät, dem Boden. Jedoch hatten im Endergebnis die Turner (bis 14 Jahre) TG knapp die Nase vorn und holten den Landestitel der Schülerliga.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Parallel zum Wettkampf der Schülerliga turnten auch der Nachwuchs (bis zehn Jahre) die Landesmeisterschaft in den Einsteigerligen aus. In dieser Liga haben die Jungen der TuS Oestringen einen guten sechsten Platz von insgesamt 16 Mannschaften erreicht. Für den TuS Oestringen turnten Leander Pollmann, Max Münchow, Malte Eden und Christopher Klitsiotis.

Das Ergebnis: 1. TG Braunschweig-Hondelage (253,65 Punkte); 2. TG Kreis Verden/MTV Langwedel (246,70); 3. TC Jahn-Hehlen (241,15); 4. VT Rinteln (240,30); 5. TG Salzgitter (233,40); 6. TuS Oestringen (222,70).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.