Obenstrohe Nach dem Abstieg aus der Bezirksklasse in der Vorsaison peilen die Badminton-Spieler des TuS Obenstrohe nun in der Kreisliga einen gesicherten Mittelfeldplatz an. Trotz einiger Ausfälle gelang am ersten Spieltag ein deutlicher 7:1-Erfolg gegen GVO Oldenburg.

Zum ersten Mal kam für den TuS Ole Roßkamp aus der eigenen Jugend zum Einsatz, der auch gleich im zweiten Herrendoppel an der Seite von Guido Neuber punkten konnte. Der erste Satz ging noch knapp mit 20:22 verloren, aber im Laufe des Spiels klappte die Abstimmung immer besser (21:16, 21:16).

Auch im ersten Herreneinzel musste Neuber genauso über drei Sätze gehen wie Werner Krehl im zweiten Einzel, ehe die Punkte eingefahren werden konnten. Die an diesem Spieltag stark aufspielenden Nicole Neuber und Birgit Nagel gewannen ihr Doppel ebenso wie Krehl und Heinz Müller-Ahlrichs. Erneut Nagel im Dameneinzel sowie das Mixed Andreas Brandt/Nicole Neuber sorgten für den deutlichen Auftaktsieg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

In der zweiten Begegnung des Spieltages gegen den VfL Edewecht wussten die TuS-Männer wenig zu überzeugen. Lediglich Neuber konnte ein Einzel für sich entscheiden. Durch die Siege von Neuber/ Nagel im Damendoppel, Nagel im Einzel sowie Brandt/Neuber im Mix holten sich die Obenstroher aber noch ein 4:4-Remis.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.