Obenstrohe Beim Hallenfußball-Turnier um den „13. Labescup“ der SG Dangastermoor/Obenstrohe III hat sich der Kreisligist TuS Lehmden den Titel gesichert. Im Endspiel setzten sich die Ammerländer gegen den Vorjahressieger TV Neuenburg knapp nach Neunmeterschießen durch. Nach der regulären Spielzeit hatte es 2:2 gestanden. Platz drei ging an den TuS Büppel II, der in einem umkämpften Vereinsduell ebenfalls im Neunmeterschießen die eigene Erste besiegen konnte.

In einem fairen Turnier waren am Samstagabend vor gut gefüllter Tribüne viele Partien von der Taktik geprägt. Dadurch fielen relativ wenige Tore. So hatten auf der anderen Seite allerdings auch die vermeintlichen Außenseiter Chancen auf den Halbfinaleinzug.

In der Gruppe A setzten sich in der Vorrunde der TuS Büppel I und Titelverteidiger TV Neuenburg durch. Für den STV Wilhelmshaven und SV Astederfeld war das Turnier in der Obenstroher Sporthalle an der Plaggenkrugstraße nach der Vorrunde bereits wieder beendet.

In der Gruppe B zeigte sich früh, dass Lehmden bei der Titelvergabe ein gewichtiges Wort mitreden würde. Etwas überraschend setzte sich Büppel II durch, während die Gastgeber und die SV Gödens die Segel streichen mussten. Bemerkenswert: Die SVG hatte sich trotz mehrerer Absagen im Vorfeld letztlich mit nur fünf Spielern, einem Torhüter sowie ohne Trainer auf den Weg nach Obenstrohe gemacht, um ihre Zusage zum Turnier einzuhalten.

Derweil zogen die Organisatoren des Labes-Cups eine zufriedene Turnierbilanz: „Bedanken möchten wir uns auch bei allen Unterstützern und Leuten, die es möglich gemacht haben, dass das Turnier zum bereits 13. Mal stattfinden konnte.“

Volkhard Patten Nordwest-Fußball / Redakteur
Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.