Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer  einigen sich doch
+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Entschädigung Von Dieselkunden
Diesel-Vergleich – VW und Verbraucherschützer einigen sich doch

Obenstrohe Durchaus mit gemischten Gefühlen geht Rainer Kocks, Trainer der Bezirksliga-Fußballer des TuS Obenstrohe, in die bevorstehende intensive englische Woche. Im Duell der Enttäuschten geht es für seine auf Rang neun abgerutschte Mannschaft zum Auftakt an diesem Sonntag ab 14.30 Uhr auf dem heimischen Sportplatz an der Plaggenkrugstraße gegen den Tabellenvorletzten BW Bümmerstede.

„Beide Teams laufen den eigenen Ansprüchen hinterher, tun sich überraschend schwer und haben mit Verletzungspech zu kämpfen“, analysiert Kocks: „Hinzu kommt, dass uns die Bümmersteder in den letzten Jahren nie so wirklich gelegen haben. Trotz aller Widrigkeiten, wollen wir natürlich am Sonntag unbedingt den Sieg haben – von mir aus auch mal schmutzig.“

Weiter geht es dann bereits am kommenden Donnerstag (15 Uhr) beim TSV Abbehausen, ehe nur drei Tage später das nächste schwere Auswärtsspiel beim SV Wilhelmshaven auf dem Spielplan steht. „Natürlich haben wir keinen guten Lauf zurzeit, kaum gespielt in den letzten Wochen und schwierige Trainingsbedingungen aufgrund von Platzsperren sowie vieler Ausfälle“, berichtet Kocks.

Auch gegen Bümmerstede werden unter anderen die schon länger verletzten und schmerzlich vermissten Gerrit und Kilian Kersting, Lukas Schaf und Lars Zwick ausfallen. Gerade mal zehn Mann konnten am Donnerstag das Abschlusstraining absolvieren. Kocks: „Mal sehen, wen wir am Sonntag auf dem Feld präsentieren können. Es wird wohl kein schönes Spiel werden. Hauptsache drei Punkte, damit wir hier erstmal wieder ein bisschen Ruhe haben.“

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.