Bei ihrem 20. Turnier um den Wangerland-Cup verpassten die Korfballer des MTV Hohenkirchen nur knapp den Einzug ins Finale. Am Ende belegten die beiden Mannschaften des Gastgebers Rang vier und neun. Sieger wurde der TuS Quettingen (Leverkusen). Neun Teams waren in Hohenkirchen angetreten. Eröffnet worden war der Turniertag von Bernd Crudopf, früherer Vorsitzender des MTV. Er erinnerte an die Anfänge des Korfballs im Wangerland: „Was ihr geschafft habt, ist wirklich toll.“ Wer sich selbst ein Bild von den vergangenen 20 Jahren machen wollte, konnte sich einen Film mit Fotos der Hohenkirchener Korfballgeschichte anschauen. Für den MTV spielten Tammo Ortgies, Jürgen Köhler, Wiebke Hobbie, Sarah Kohl, Ina Hinrichs, Gerold Buß, Pit Benjes, Elke Ortgies, Dirk Soepboer, Herbert Tembeck, Wiebke Koch, Anke Jürgens, Tom Plinsky, Hannes Hoch, Wiebke Wölfl, Sabine Gerdes, Gordon Päschel, Anja Dirks, Hinrich Koch, Taalke Janssen und Eike Bruhnken.BILD:

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.