Neuenwege Nach zuletzt drei Siegen in Folge empfangen die U-17-Juniorinnen des TuS Büppel an diesem Sonntag mit Hannover 96 das absolute Topteam der Fußball-Niedersachsenliga. Die Talente aus der Landeshauptstadt sind bisher noch ungeschlagen und stehen nur aufgrund von zwei weniger ausgetragenen Spielen nicht an der Tabellenspitze.

Im vergangen Jahr wurden die 96erinnen Niedersachsenmeister, verzichteten aber auf einen Aufstieg in die B-Juniorinnen-Bundesliga. „Hannover 96 geht als klarer Favorit ins Spiel. Nichtsdestotrotz werden wir alles dafür geben, die drei Punkte in Neuenwege zu halten“, gibt sich das Trainerduo Jean Kirsch-Best und Ruben Best kämpferisch vor dem schweren Heimspiel.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.