+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 12 Minuten.

Blaulicht-Ticker für den Nordwesten
Amoklauf in Heidelberg mit mehreren Verletzten

NEUENBURG NEUENBURG/SCH - „Zwei verschenkte Punkte“, lautete das Fazit von Maik Radig, Sportleiter der Oberliga-Handballerinnen der HSG Neuenburg-Bockhorn, nach der knappen 30:32-Niederlage bei der HSG Nordhorn. In der Schlussphase konnte der kleine Neuenburger Kader den 29:28-Vorsprung nicht über die restlichen zwei Minuten retten.

Die Personalnot der Friesländerinnen wurde im Verlauf des Spiels noch größer, nachdem zuvor Katja Muschick ausgefallen war und die A-Jugend-Spielerinnen diesmal in der Landesligamannschaft eingesetzt werden mussten: Maren Alberts verletzte sich in der Endphase des Spiels, so dass keine Auswechselspielerin mehr zur Verfügung stand. Dies wäre wichtig gewesen, denn die Gäste hatten einen 23:27-Rückstand aus der 48. Minute innerhalb von zehn weiteren Minuten in eine 29:28-Führung umgewandelt. Dann unterliefen den verbliebenen Neuenburger Spielerinnen sowohl im Angriff als auch in der Abwehr folgenschwere Fehler, die die Gastgeberinnen schonungslos ausnutzten. Lediglich Stephanie Rull konnte noch einen Neuenburger Treffer landen. Nordhorn siegte so am Ende überraschend mit 32:30-Toren.

„Hier waren heute locker zwei Punkte möglich“, ärgerte sich Maik Radig nach dem Abpfiff der umsichtig leitenden Unparteiischen aus Bissendorf. Während Radig insbesondere Vanessa Behrend wegen ihrer Leistungsschwankungen kritisierte, hob er den Einsatz der angeschlagenen Claudia Behrens hervor. „Sie hat die Zähne zusammengebissen und sechs ihrer sieben Tore in der zweiten Halbzeit erzielt“, freute sich Radig. Angesichts der personellen Rückschläge wird im Laufe dieser Woche bei der HSG über die Ausstattung der weiblichen Teams diskutiert werden müssen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG Neuenburg/Bockhorn: A. Rull - S Rull (5/1), Stechow, Behrend (6/2), Janssen, Alberts (6), Behrens (7), Janßen (6/1).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.