Neuenburg Während sich die meisten Handballteams schon in die kurze Winterpause begeben haben, sind die Akteure des Landesligisten HSG Neuenburg/Bockhorn vor Weihnachten noch zweimal in Nachholspielen gefordert. So treffen die Friesländer an diesem Donnerstag (20 Uhr, Sporthalle Grundschule Neuenburg) zunächst auf die HSG Grüppenbühren/Bookholzberg, ehe es am Sonnabend (19.30 Uhr) in Zetel gegen den TuS Haren geht.

Weil HSG-Trainer Bernd Frosch aufgrund eines Krankenhausaufenthaltes bei diesen beiden Partien verhindert ist, wird Co-Trainer Steffen Silk das Zepter übernehmen. Gegen die robusten und erfahrenen Gäste, die auswärts in dieser Saison erst einmal siegreich waren, will die HSG Neuenburg/Bockhorn wieder zu ihrem zuletzt verschütteten Tempospiel zurückfinden, um sich das Leben nicht erneut unnötig schwer zu machen. Wieder zur Verfügung stehen Kevin Langer und Carsten Grimm.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.