Neuenburg /Obenstrohe Mit Siegen haben sich die beiden friesischen Frauenteams in der Fußball-Bezirksliga weiteres Selbstvertrauen für das letzte Spiel des Jahres geholt. Dabei kommt es am kommenden Freitag, 30. November, unmittelbar vor der Winterpause um 20 Uhr zum Derby und Spitzenspiel zwischen dem TV Neuenburg und dem TuS Obenstrohe.

VfL Wilhelmshaven - TV Neuenburg 1:2 (1:0). Die Mannschaft der Stunde hat ihre Erfolgsserie ausgebaut und setzte sich nach fünf Heimspielen ohne Niederlage (4 Siege/1 Remis) nun auch auswärts in der Jadestadt durch. Dabei war das favorisierte Team von TVN-Trainer Maicel Rosenbaum beim Tabellensiebten vor der Pause in Rückstand geraten (26.). Nach dem Seitenwechsel drehten die Gäste jedoch die Partie dank eines Doppelpacks von Jannina Bernau (62., 88.) und sind nun mit 27 Punkten Tabellendritter.

TuS Obenstrohe - SG Großenmeer/Bardenfleth 8:0 (2:0). Der gastgebende Tabellenvierte war vor der Pause durch Torerfolge von Femke Siebrecht (12.) und Mette Koring (25.) früh mit 2:0 in Führung gegangen. Doch auch die Gäste aus der Wesermarsch kamen zu Chancen und trafen einmal sogar die Latte. Aber nur wenige Sekunden nach Wiederbeginn bog das Team von TuS-Trainer Dierk Nattke durch das 3:0 (46.) endgültig auf die Siegerstraße ein. Die weiteren Treffer zum ungefährdeten Kantersieg steuerten die Obenstroherinnen Sabrina Brunken (57., 86./Strafstoß), Mette Koring (67., 72.) und Vera Richter (80.) bei.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.