FRIESLAND Der TV Neuenburg hat in der Fußball-Kreisliga die Abstiegsränge verlassen. Gegen Varel reichte es zum 2:2.

FC Zetel – TSV Abbehausen 1:2. Nur selten konnten die Gäste in der ersten Halbzeit den Ball in die Zeteler Hälfte bringen. Doch in der 25. Minute nutzten sie ihre erste Chance zum 0:1. Obwohl Zetel klar tonangebend war, konnte der FC seine Chancen nicht in Tore ummünzen. Die Treffer in der 74. Minute (0:2) und 87. Minute (1:2) erzielte beide noch der TSV. Tore: 0:1 Stechenkow (25.), 0:2 Reebmann (74.), 1:2 (87./Eigentor).

TV Neuenburg – TuS Varel 2:2. Die Gastgeber durften sich mal wieder über einen Punktgewinn freuen. Doch es wäre sogar mehr drin gewesen. Die Gäste strahlten nur bei Standardsituationen Gefahr aus. Durch das Remis rückte Neuenburg auf Rang 13 vor. Varel verpasste endgültig den Anschluss an die Spitze. Tore: 1:0 Wilken (56.), 1:1 de Groot (63.), 2:1 Röbke (74.), 2:2 Borchardt (78./Elfmeter).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

FC NordenhamTuS Obenstrohe II 7:0. Einen rabenschwarzen Tag erwischten die Friesländer gegen Nordenham. Weder läuferisch, noch spielerisch konnten sie irgendetwas ausrichten.

Heidmühler FC II – DJK Wilhelmshaven 5:2. Weiterhin oben dabei sind die Fußballer des Heidmühler FC II. Auch wenn sich die Gäste anfangs gut verkauften und mit 2:1 in Führung gingen, zeigte die Mannschaft von Rik van Rijn, wozu sie in der Lage ist. Sie drehte den Rückstand und ließ anschließend den Jadestädtern keine Chance mehr. Die rote Laterne brennt somit auch weiterhin beim DJK Wilhelmshaven.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.