Friesland Organisatorisches Improvisationsgeschick war bei den Crosslauf-Meisterschaften des NLV-Kreises Ammerland-Friesland gefragt. Grund: Weil sich die Verantwortlichen des Vareler TB wegen der Querelen in der Leichtathletik-Abteilung (die NWZ berichtete), anders als zunächst geplant, nicht mehr in der Lage sahen, diese Titelkämpfe auszurichten, sprang die TSG Westerstede spontan in die Bresche.

101 Teilnehmer waren auf der Hössensportanlage in Westerstede am Start – darunter auch Aktive des TuS Zetel, Heidmühler FC und TuS Oestringen. Die gastgebende TSG hatte die Veranstaltung nach dem Rückzug des VTB in nur fünf Tagen aus dem Boden gezaubert. Die erfolgreichsten Vereine waren die TSG Westerstede und der TuS Ofen mit jeweils sechs ersten Plätzen und Kreismeistern, gefolgt vom SSV Gristede, der fünfmal ganz oben auf dem Siegertreppchen stand.

Auch 18 Athleten des TuS Zetel waren im Ammerland am Start. „Die Laufstrecke führte teilweise durch den Hössenwald mit kleinen Gräben und engen Kurven und war somit nicht nur durch den vom Regen aufgeweichten Boden sehr anspruchsvoll“, erläuterte TuS-Trainerin Anette Döring-Schulte: „Aber genau das zeichnet eine gute Crosslaufstrecke aus.“

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mayla Sobieray (Altersklasse W 6) meisterte die 1200-Meter-Strecke in 8:08 Minuten und wurde damit Kreisbeste. Einen guten zweiten Platz erreichte Wiebke Bracht­häuser (W 7/7:35 Min.). Auf den dritten Podestplatz ebenfalls über 1200 m schafften es Mila Gerdes (W 10/6:44 Min.), Thilo Debus (M 8/6:15 Min.), Luca Hilje (M 9/ 6:15 Min.), Levin Steuer (M 10/5:12 Min.) und Jonathan Arndt (M 11/ 5:18 Min.).

Fynn Scharnke verpasste nur knapp einen Podestplatz und wurde in seiner Altersklasse M 10 in 8:07 Min. Vierter. Weitere gute Platzierungen über 1200 m gelangen Jana Rickels (W 7/5. Platz in 8:33 Min.), Moritz Leo (M 9/5. in 6:57 Min.), Yannick Leo (M 11/5. in 6:50 Min.), Jerome Vogt (M 9/6. in 7:17 Min.) sowie Bjan Amelsber (M 8/9. in 7:24 Min.).

Über 2400 m belegte Ann-Kathrin Gerdes (W 13) in 12:05 Min. den zweiten Platz. Lara Jötten (W 14) wurde in 12:19 Min. Vierte. In der M 13 sicherte sich Joris Steuer in guten 11:08 Min. die Bronzemedaille.

Ben Stadtlander (MJU 18) wurde in guten 28:17 Min. Zweiter über die Mittelstrecke von 5100 m. Matthias Böker, vom Lauftreff des TuS Zetel belegte in 26:34 Min. den fünften Platz in der Männer-Hauptklasse.

Auch die Leichtathletik-Abteilung des Heidmühler FC stellte in Westerstede einige Kreisbeste. So standen über 2100 m Emilia Wysiecki (W 13/10:54 Min.), Jule Danielmeyer (W 14/11:10 Min.) und Karoline Sophie Löffel (W 15) in sehr guten 8:40 Minuten ganz oben auf dem Treppchen. Derweil sicherte sich Jule Froehlich vom HFC auf der Mittelstrecke (5100 m) in 23:59 Min. den Kreismeister-Titel in der WJU 20.

Auch vom TuS Oestringen war eine Leichtathletin erfolgreich am Start. So wurde Solveig Thoß über 1200 m Kreisbeste der Altersklasse W 11 in 5:14 Minuten.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.