Steinhausen Der hiesige Reitnachwuchs hat beim Kreisjugendentscheid auf der Anlage am Loogenweg in Steinhausen sein Können unter Beweis gestellt. Organisiert wurde diese Qualifikationsveranstaltung für den Jugendvergleichswettkampf von Verantwortlichen des Kreisreiterverbandes Friesland-Wilhelmshaven und vielen freiwilligen Helfern. „Anlagenbesitzerin Theresa Rohrmair und ihr Team sorgten für perfekte Bedingungen auf der Reitanlage“, lobte Kreisjugendwartin Annika Eisenhauer: „Die Richter Ralf Ulfers und August Rastede lobten die Leitungen in den gezeigten Dressurprüfungen.“

Im Bereich Springen und Theorie gebe es vereinzelt noch etwas Übungsbedarf. Herausragende Gesamtleistungen (mit Pferden) erbrachten hingegen neben Siegerin Fenja Rüdebusch (Dressur 7,6/Springen 7,5/Theorie 8,5) auf den weiteren Plätzen Lina Köster (7,5/7,3/9,0) und Laura Wachtendorf (7,3/7,2/9,3). Bei den Ponys konnte sich Sophie Mensink an erster Stelle vor Lasse Hartmann platzieren.

„Für die ersten sechs Teilnehmer mit Pferden und die beiden Teilnehmer mit Ponys geht es nun zu einem Vorbereitungslehrgang für den Bezirksentscheid“, erläuterte Eisenhauer. Dieser wird am 21. Januar 2017 auf der Reitanlage Irpshof in Roffhausen ausgetragen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.