FRIESLAND Tischtennistalente aus der ganzen Region kämpften in sechs Spielklassen um Bezirksmeistertitel. Zudem waren die „Fahrkarten“ zu den Landesindividualmeisterschaften im Visier der Teilnehmer/innen. Zwei Talente des MTV Jever qualifiziert sich in der Marienstadt: Lea Freese und Simon Pohl. Fabian Pfaffe wurde bereits für den Wettbewerb der Schüler A und B aufgrund seiner Leistungen bei den Landesranglistenspielen vorweg nominiert. Die Gesamtorganisation der zweitägigen Veranstaltung hatte die Tischtennisabteilung des MTV Jever übernommen. Die Gesamtleitung lag in der Verantwortung des Bezirksjugendwartes Thomas Eule und Dieter Jürgens vom MTV Jever.

Mädchen: Bezirksmeisterin wurde Irena Kehm (SV Quitt Ankum) vor Wiebke Bartholomäus (Spvg. Oldendorf). Wiebke Bartholomäus hatte im Viertelfinale Lea Freese vom MTV Jever aus dem Rennen geworfen. Im Doppel setzen sich Katrin Hoffmann/Wiebke Bartholomäus (Spvg. Oldendorf) im Endspiel gegen Lea Fresse/Jennifer Bienert (MTV Jever/TTG Holtriem) mit 3:1-Sätzen durch.

Jungen: Jakob Schütz, Oberligaspieler der TSG Burg Gretesch, gewann das Endspiel gegen den Landesligaspieler Simon Pohl vom MTV Jever. Im Doppel holte Jakob Schütz mit seinem Doppelpartner Nils Meyer-Holtkamp (TSV Venne) seinen zweiten Titel. Das spannende Finale gegen Simon Pohl/Sebastian Memering (MTV Jever/BW Borssum) wurde erst im letzten Ballwechsel im fünften Satz entschieden.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Schülerinnen A: Saskia Kameier (SV Wissingen) setzte sich überraschend im Endspiel gegen Antje Beekmann (TTC Wiesmoor) nach drei Sätzen durch. Im Halbfinale fand Lea Freese vom MTV Jever keine Einstellung zum Spiel der Bezirksmeisterin. Sie verlor mit 0:3-Sätzen. Dank ihres gemeinsamen dritten Platzes haben sich Rica Henschen und Lea Freese für die Landesindividualmeisterschaften in Salzhemmendorf am 13. Dezember qualifiziert. Saskia Kameier gewann mit Rica Henschen mit 3:1-Sätzen gegen das Doppel Lea Freese/Alina Wichmann vom MTV Jever.

Schüler A: Kay Günster (TV Meppen) aus dem Kreis Emsland setzte sich im Finale gegen den Überraschungsfinalisten Tobias Steinbrenner (Oldenburger TB) durch. Auch im Doppel gab es einen zweitel Titel: Kay Günster gewann mit seinem Doppelpartner Sven Wilmes das Endspiel mit 3:0-Sätzen gegen Jannik Hehemann/Oliver Tüpker (BSV Holzhausen/TSV Venne).

Schülerinnen B: Laura Feldmann (SV Hage) Bezirksmeisterin vor Emma Haske (SV Höltinghausen). Im Doppel siegten Leonie Krone (SF Oesede) und Helena Derks (SV Hesepe Sögel) gegen Nina Längert und Christina Göhler (SV Olympia Laxten).

Schüler B: In einem spannenden Endspiel setzte sich Alexander Hilfer mit 3:2-Sätzen gegen Jonas Schrader (TV Hude) durch. Das Doppel gewann die Kombination Jannik Lampen/Steven Pertsch (Spvg. Brandlecht-Hestrup) aus dem Kreis Bentheim gegen Alexander Hilfer/Simon Roske (Delmenhorster TV/MTV Jever) knapp mit 3:2-Sätzen.

Aus der Sicht des Tischtenniskreises Friesland waren die Verantwortlichen zufrieden. Die Turnierleitung (Thorsten Hinrichs, Günther Rothenhäuser, Torben Binnberg, Patrick Smit, Stefan König) erhielt nicht nur vom Bezirksjugendwart Thomas Eule ein dickes Lob. Zu den Helfer gehörten aber auch Ottemarie Müller, Monika Hinrichs, Birgit Groh, Gisela Roske, Bärbel Jürgens, Margret Rudolph, Michaela Thomßen, Alf Schiefer, Stefan Lüken, Lutz de la Sauce, Simon Pohl, Michael Rudolph, Gisbert Kohlrautz, Dagmar Freese, Michael Roske, Dieter Ludwig, Käthe Sarnes, Thomas Bienert, Conny Pfaffe, Andre Pfaffe und Rüdiger Meinen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.