ZETEL ZETEL/SCH - Die Bezirksliga-Handballer der HSG Neuenburg-Bockhorn II behielten im Friesland-Derby gegen die SG Moorsum die Nase vorn. Die Gastgeber gewannen knapp mit 31:29.

Bereits nach zehn Minuten zeigten die Cloppenburger Unparteiischen Michael und Thomas Delwisch dem Moorsumer Christof Molenda für ein „Allerweltsfoul“ die „Rote Karte“. Selbst der Einspruch des betroffenen Neuenburger Spielers konnte die Schiedsrichter nicht von dieser Entscheidung abbringen. „Durch diesen Verlust fehlten uns im Angriff einige Alternativen“, ärgerte sich SG-Spielertrainer Marc Hohmann. Bis zur Disqualifikation hielten die Moorsumer ein 5:5. Danach folgte ein offener Schlagabtausch bis zum 18:16-Halbzeitstand.

Als dann Moorsums Jan Eggers, der bis dahin eine sehr gute Partie bot, mit Fingerbruch ausscheiden musste, setzte sich Neuenburg auf 28:22 ab. Moorsum kämpfte sich wieder ins Spiel zurück. Beim Stand von 28:26 wurde es noch einmal spannend. Dank der guten Torwartleistung von Stephan de Boer und dem Durchsetzungsvermögen des „HSG-Küken“ Henning Buchow, der in der Schlussphase zwei Treffer erzielte, ging der Sieg an die Neuenburger Reserve.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

HSG II: de Boer, Poppehoff - Eden (5), Lübbersjohanns, Temp (5), Buchow (2), Sies (6), Heidkämper (5), Busch (4), Kaiser (1), Reelfs, Cassens (3), Sielski, Niehaus,

SG: Weber, Hovemann - Boeck (2), Thomas (2), Boom (11/4), Hohmann, Köhler (6), Molenda, Eggers (4), Heinz (1), Dirks (3), Brodowski

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.