Mentzhausen /Friesland Sein bereits 48. Schleuderball-Jugendturnier hat der Mentzhauser TV (MTV) in der Wesermarsch ausgespielt. Am Ende ging diesmal eine Siegerplakette nach Friesland – bei den B-Jugendlichen.

Hatte es in der Nacht und am Morgen des Turniertages noch stark geregnet, blieb es kurz nach Beginn der Spiele dann trocken. Die Veranstaltung war gut besucht. Angetan von den Aktivitäten des Nachwuchses zeigte sich auch Landesfachwart Bernd Tapkenhinrichs.

15 Teams waren in sechs Altersklassen am Start. Bei der Siegerehrung wurden allen Teams Urkunden sowie den Siegern die begehrten Wanderplaketten überreicht. „Die Veranstaltung war ein toller Erfolg mit guten Leistungen“, bilanzierte Christian Runge von der Turnierleitung.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Sportlich sahnte der gastgebende MTV dank der Siege in den vier jüngsten Klassen richtig ab. In der F-Jugend setzten sich die Mentzhauser mit 5:0 gegen den TSV Abbehausen durch. Hinzu kam der 3:0-Finalsieg in der E-Jugend gegen den TSV.

In der D-Jugend brachten sich drei Mannschaften ein. Der MTV feierte zwei 4:0-Erfolge. In Kampf um den zweiten Rang setzte sich der KBV Grünenkamp knapp mit 1:0 gegen den TSV durch.

Deutlich überlegen agierte der MTV auch in der C-Jugend mit den 8:0- und 10:0-Erfolgen. Zweiter wurde Grünenkamp durch den 3:0-Sieg gegen den TSV. In der B-Jugend zeigte der KBV Grünenkamp seine Stärke durch die 8:0- und 5:0-Erfolge. Zweiter wurde der BV Reitland dank des knappen 2:1 gegen den TSV. Die Abbehauser gewannen die Plakette erwartungsgemäß in der A-Jugend mit dem 5:1-Erfolg gegen den Mentzhauser TV.

Somit siegten alle Staffelsieger – bis auf die E-Jugend. Dort ist der TSV, punktgleich vor dem MTV, Staffelsieger. Für alle Jugend-Teams war es zugleich die letzte Standortbestimmung vor der Landes-Mannschaftsmeisterschaft am Sonntag in Altjührden.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.