Varel Auf eine erfolgreiche erste Saisonhälfte blicken die D-Mädchen der JHSG Varel zurück. In der Vorrunde der Regionsliga belegte die Mannschaft von Coach Klaus Koring und Co-Trainer Jens Klieve mit 8:2 Punkten den zweiten Platz hinter dem haushohen Favoriten JSG Wilhelmshaven (10:0). Damit haben sich die Varelerinnen sicher für die zweite Saisonhälfte in der Regionsoberliga qualifiziert. Die neue Runde startet am 14. Januar 2017.

„Die Mannschaft hat das klasse gemacht“, lobt Koring seine Nachwuchsspielerinnen. Weil die Teams in der Regionsliga nur eine einfache Hinrunde ohne Rückspiele hinter sich gebracht haben, absolvierte die JHSG-Nachwuchs auch diverse Freundschaftsspiele. „Die Mädels brauchen Spiele unter Wettkampfcharakter, um sich weiterzuentwickeln“, erläutert Koring, zu dessen Team auch zwei Nachwuchstalente aus Neuenburg mit Gastspielrecht gehören – was ohne Vereinswechsel im Jugendbereich möglich ist.

Zur JHSG-Mannschaft, die ab Mitte Januar nun eine Spielklasse höher angreift, gehören Frieda Heyen, Leonie Fröllje, Moana Maus, Emma Scholz, Antonia Schirmer, Lea Schetzki, Johanne Hobbensiefken, Riekje Reichert, Jette Rabold, Grit Junker, Jona Behnken, Jenna Modest, Cynthia Klieve, Anna Koring, Tjada Ohlenbusch und Lioba Dallaserra.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Weitere Zugänge bei uns oder bei den C-Mädchen der JMSG Südfriesland sind immer herzlich willkommen“, rührt Koring die Werbetrommel. Nähere Informationen erteilt der Vareler Trainer unter Telefon  04451/84846.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.