Golf
Mennhauser spielen oben mit

Bild: Verein
Waren gegen den Club zur Vahr erfolgreich: Dieter Frerichs (von links), Mins Zwitters, Hans Werner Schmidt, Gerold Hertrampf, Jan-Peter Tjardts und Uwe SchollenbergerBild: Verein
Keine Freiartikel mehr in diesem Monat.

Bereits NWZ-Abonnent?

Jetzt anmelden

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Noch nicht registriert?

Als Abonnent der Nordwest-Zeitung und des NWZ-ePapers haben Sie den vollen Zugriff nach einmaliger Freischaltung bereits inklusive!

Zugang freischalten

Lütetsburg Beim zweiten Spieltag der Seniorenliga Nord (Gruppe 2) auf der Anlage des Golfclubs Schloss Lütetsburg bei Norden hat die erste Ü-70-Mannschaft des Golfclubs Wilhelmshaven-Friesland einen klaren 5:1-Erfolg über den Club zur Vahr aus Bremen feiern können. Der GC Wilhelmshaven-Friesland und Golfclub Ostfriesland führen damit die Tabelle mit jeweils vier Punkten an.

Bei sommerliche Temperaturen und guten Platzbedingungen kamen Dieter Frerichs, Uwe Schollenberger, Mins Zwitters und Jan-Peter Tjardts zu klaren Siegen. Ganz knapp war es hingegen bei Mannschaftskapitän Gerold Hertrampf. Nach einer deutlichen Führung mit vier gewonnenen Löchern, wurde es am Ende denkbar knapp. Nach 18 Löchern gewann Hertrampf sein Duell mit 1:0. Lediglich Hans Werner Schmidt musste sich seinem Kontrahenten geschlagen geben.

Der Golfclub Schloss Lütetsburg und Golfclub Am Meer Bad Zwischenahn trennten sich in ihrer Begegnung 3:3. Der Golfclub Ostfriesland schlug den Golfclub Hatten hingegen hoch mit 5,5:0,5. Das nächste Turnier findet am Montag, 30. Juli, auf eigener Anlage in Mennhausen statt.

Das könnte Sie auch interessieren