Zetel Bei der gelungenen Premiere des Urwaldlaufes des TuS Zetel am Sonntag – die NWZ  berichtete – musste das große Nachwuchs-Lauftalent des TuS, Lennart Tiller, passen. Grund: Der Zeteler startete zeitgleich bei den Bezirksmeisterschaften Weser-Ems in Oldenburg und landete dort am Ende über 800 Meter in der U 18 als Drittplatzierter auf dem Treppchen.

Dabei hatte sich Lennart Tiller 600 Meter lang einen spannenden, aber wegen des starken Windes auch anstrengenden Dreikampf mit Niklas Auer (SuK Garthe) und Jannik Seelhöfer (SC Melle) geliefert, ehe er die Kontrahenten in der Schlussphase des Rennens etwas ziehen lassen musste. Letztlich siegte Auer (Jg. 1996) in 2:05,79 Min. vor Seelhöfer (2:06,47 Min.) und Tiller (beide Jg. 1997). Er benötigte 2:08,66 Min. und blieb damit knapp unter seiner Bestzeit.

Der Zeteler, dessen besondere Stärke auf der 1500-Meter-Distanz liegt, peilt nun das Erreichen der Qualifikationsnorm für die deutschen Jugendmeisterschaften in Rostock über 2000 Meter Hindernis an. Diese Norm hatte der Friesländer beim Werfer- und Springertag in Heidmühle zwar gleich auf Anhieb geknackt. Allerdings wurde der neue Kreisrekord von 6:29,5 Min. „nur“ handgestoppt, was für eine DM-Teilnahme nicht ausreichend ist.

Nachdem Lennart Tiller bei den Landesmeisterschaften in Zeven, aussichtsreich im Rennen liegend, unglücklich am Wassergraben gestürzt war, plant er nun am 12. Juni einen Start beim 5. internationalen Volksbankmeeting in Osterode über 2000 Meter Hindernis.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.