FRIESLAND Erfolgreich den Boßel-Landesmeistertitelverteidigten die Frauen II aus Schweinebrück um Ingrid Röbke. Dagegen wurden die Schweinebrückerinnen in der Frauen I-Landesliga von Reitland abgelöst. Die Frauen I-Finalrunde bestreiten neben Landesmeister Reitland und Schweinebrück die Kreuzmoorerinnen. Am kommenden Wochenende heißt es in Reitland gegen Collrunge, Ihlow/Ihlowerfehn und Münkeboe-Moorhusen um den Titel des Friesischen Klootschießerverbandes aufzuwerfen. Als neue Landesligaaufsteiger wurden Steinhausen und Haarenstroth (Bezirksligen Frauen I) gefeiert.

Landesliga, Frauen I: Zum 19. Mal wurde Reitland jetzt Landesmeister und entthronte Titelverteidiger Schweinebrück. Mit dem Riesenheimvorteil auf der schwierigen Bahn in Reitland erhoffen sich jetzt die drei Spitzenmannschaften Reitland, Schweinebrück und Kreuzmoor beste Chancen, erstmals den Titel des Friesischen Klootschießerverbandes nach Oldenburg zu holen. Die denkbar knappe Abstiegsentscheidung ging in der höchsten Frauen I-Boßelliga zu Lasten von Bredehorn (7:21) und Westerscheps (8:20) aus.

Bezirkliga Nord-West Frauen I: Groß war der Jubel in Steinhausen. Trotz des knappen 5:4-Unentschiedens am letzten Wettkampftag gegen Schweinebrück steigen die Werferinnen um Mannschaftsführerin Ute Popken zum ersten Mal in der Vereinsgeschichte in die Landesliga auf. Die junge Erfolgstruppe mit so exzellenten Werferinnen wie Kerstin Assing und Tomke Villbrandt hat das Potenzial ähnlich wie Moorriem die Landesliga aufzumischen. Vizemeister wird überraschend Grabstede mit dem 2:0-Sieg am letzten Wettkampftag gegen Sandelermöns (3.). So gerade eben den Klassenerhalt sichern konnte sich Wiefels zu Lasten von Moorwarfen. Ohne Pluszähler muss auch Bockhornerfeld absteigen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Landesliga, Frauen II: Schweinebrück ist zum vierten Mal in Folge Landesmeister und geht als Titelverteidiger in das Rennen gegen den Ostfrieslandmeister aus Middelsbur. Mit fünf Punkten Rückstand wurde Reitland Vizemeister vor Bredehorn und Delfshausen.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.