Heidmühle Hoch hinaus wollen an diesem Sonnabend die Hochspringerinnen bei der internationalen Jugend-Gala der U-18-Leichtathleten in Schweinfurt. Schließlich handelt es sich um einen Ausscheidungswettkampf für die U-18-WM, die im Juli in Cali (Kolumbien) stattfindet.

Auf Einladung des Bundestrainers startet auch Lale Eden vom Heidmühler FC beim hochkarätig besetzten Wettkampf, zu dem im Willy-Sachs-Stadion neben den besten deutschen Athleten dieser Altersklasse auch starke Mannschaften aus Österreich, der Schweiz, Schweden und Dänemark erwartet werden.

Derweil starten fünf andere Leichtathleten des HFC aus dem Leistungskader von Trainer Steffen Klaudius bei den norddeutschen Meisterschaften der U 18, Männer und Frauen. Am Start sind in Göttingen Nico Becker, Marius Böhm, Filomena Löffel, Fenna Froehlich und Samira Wernli.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.