FRIESLAND Beim „Gorch-Fock-Marathon“ in Wilhelmshaven waren diverse Leicht- bzw. Triathleten des Vareler TB und TuS Zetel trotz zum Teil heftigen Gegenwinds erfolgreich am Start. Vom VTB erreichte Triathlet Martin Gyöngyösi im 10-km-Lauf mit insgesamt 509 Läufern als Gesamtvierter und Dritter seiner Altersklasse MH die Ziellinie nach hervorragenden 35:47 Minuten. Banu Ünal wurde in 59:17 Min. 15. in der Altersklasse W 35.

Im Halbmarathon (21,0975 km) lief Georg Kallage nach 1:44:48 Std. ins Ziel und wurde Vierter in der M 55. Marlen Webersinke überzeugte mit einer persönlichen Jahresbestzeit von 1:46:55 Std., wurde Siebte in der Gesamtwertung der Frauen und Zweite in der W 45. Für einen Spendenmarathon lief derweil VTB-Triathlet Andreas Cölsmann die Marathon-Distanz (42,195 km). Er kam als 18. der M 40 in persönlicher Bestzeit nach 4:05:04 Std. ins Ziel.

Vom TuS Zetel verbesserte unterdessen Petra Herke (W 40) ihre persönliche Bestzeit über 10 km um 22 Sekunden und lief nach 47:15 Min. als Vierte über die Ziellinie. Ehemann Steffen Herke freute sich nach 41:41 Min. über Rang zwei in der M 40. Jürgen Schröder (47:50 Min.) wurde Elfter in der M 45.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Über die Halbmarathondistanz gingen zwei TuS-Läufer an den Start. Rolf Lake (M 60) lief nach 1:42:34 Std. ins Ziel und stieg als Drittplatzierter auf das Siegerpodest. Peter Schumann wurde nach 1:48:05 Std. 22. in der M 50.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.