Mennhausen Bereits zum 35. Mal wurde auf der Anlage des Golfclubs Wilhelmshaven-Friesland der Sparkassen-/Deka-Cup ausgetragen. Im Turnierkalender des Golfclubs gehört diese Veranstaltung zu den Höhepunkten der Turniersaison.

Ausgelobt wurden jeweils drei Nettopreise in den Handicapklassen A (0 bis 14), B (15 bis 24) und C (25 bis 54). Dazu kam jeweils noch ein Bruttopreis für Frauen und Männern sowie die Sonderwertungen „Nearest to the Pin“ und „Longest Drive“ – ebenfalls in Frauen und Männer eingeteilt.

68 Teilnehmer wurden bei guten Wetterbedingungen von Spielführer Bodo Heil per Kanonenstart auf die 18-Loch-Runde geschickt. Der Platz befand sich dank der sehr guten Arbeit von Headgreenkeeper Peter Ricklefs und seinem Team in hervorragendem Zustand, so dass die Aktiven sehr gute Ergebnisse erzielten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bei den Damen dominierte wie bereits im vergangenen Jahr einmal mehr Eva Giesen die Bruttowertung mit 24 Punkten. Bei den Männern sicherte sich Andreas Krzossa ebenfalls mit 24 Punkten den Sieg. Fünf Teilnehmer konnten sich außerdem in ihrem Handicap verbessern.

Bei der Sonderwertung „Nearest to the Pin“ gelang Dagmar Schulze ein toller Abschlag. Der Ball kam 1,16 Meter von der Fahne entfernt zum liegen. Den darauffolgenden Putt versenkte sie zum Birdie.

Bei der anschließenden Siegerehrung sprach Kay Laß, Präsident des GC Wilhelmshaven-Friesland, den Sponsoren der Sparkasse Wilhelmshaven, vertreten durch den Vorstandsvorsitzenden Rolf Brandstrup und seinen beiden Vorstandskollegen Lothar Reichelt und Thomas Werner seinen Dank aus.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.