Roffhausen Die große Palette des Pferdesports ist an diesem Wochenende wieder auf der Reitanlage Irps-Hof in Roffhausen zu bewundern. Das Organisatorenteam um Stephan Dorn hat für Sonnabend und Sonntag ein abwechslungsreiches und sportlich zudem hochkarätiges Wettkampfprogramm mit insgesamt 24 Prüfungen zusammengestellt.

Erstmalig wird für die Springprüfungen auch ein neuer 40 x 60 Meter großer Sandplatz genutzt. Wegen der Baumaßnahmen für den neuen Springplatz hatten sich die Veranstalter im vorigen Jahr dazu entschlossen, in 2014 kein Turnier auszurichten. In dieser Saison jedoch kann es auf dem Irps-Hof an der Roffhausener Landstraße 17 wieder rund gehen – und knapp 800 Nennungen zeugen von der Zugkraft des Turniers.

„Wir haben die Zahl der Nennungen in manchen Dressurprüfungen bewusst gedeckelt“, erläutert Dorn. „Das Schöne ist, dass wir aufgrund der dadurch diesmal sehr früh erfolgten Nennungen gut planen konnten. Außerdem müssen die Prüfungen in zwei Tagen ja auch gut zu bewerkstelligen sein.“

An beiden Turniertagen wird um 7.30 Uhr gestartet. Die Meldestelle ist jeweils ab 6.30 Uhr geöffnet. Das Wettkampfgeschehen umfasst Prüfungen von der Führzügelklasse bis hin zur S-Dressur, sowie vom Springreiterwettbewerb bis zum M**-Springen. Der Eintritt ist frei.

Höhepunkte am Sonnabend sind neben der Wertungsprüfung für die Kreisjugendstandarte im Mannschaftsspringen (11.30 Uhr), der Kreismeisterschafts-Titelkampf im Einzel-Springen (15.30 Uhr und 16.30 Uhr) sowie die Springprüfungen der Klasse M* (17.30 Uhr) und im Anschluss der Klasse M**, für die – Stand Donnerstag – stolze 54 Nennungen vorlagen.

Am Sonntag steht vor allem der Dressurplatz im Mittelpunkt. Um 11.15 Uhr beginnt eine Dressurprüfung der Klasse M**. Den abschließenden Höhepunkt bildet ab 16 Uhr eine Dressurprüfung der Klasse S*. Zu diesem Wettkampf der höchsten Kategorie liegen 44 Nennungen vor.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.