HOHENKIRCHEN Ihr Sportabzeichen erhielten jetzt in der großen Turnhalle in Hohenkirchen 27 Jungen und Mädchen im Alter von acht bis zwölf Jahren. Von Mitte Mai bis Ende September absolvierten sie unter Leitung des MTV Hohenkirchen die Disziplinen über 50 Meter Schwimmen, 50 Meter Laufen, Weitsprung und einen 800-Meter-Lauf. Das Bronze-Abzeichen ging an Eske Hanau, Drees Lauts, Jelko Leuchtenberger, Simon Folkers, Sven Folkers, Tammo Rieken, Alana Haferkorn, Lukas Guhl, Franziska Folkers, Tilko Bohms, Anne Scharke, Gesa Behrens und Kevin Buss.

Das Abzeichen in Silber erhielten Cedric Schick, Kimberly Poth, Jan Rieken, Thees Tjarks und Helmke Kruse.

Das Gold-Abzeichen wurde Anna Scherf, Ewke Scherf und Philip Schick verliehen. Zum zweiten Mal Gold gab es für Tomke Woltmann und Mathis Müller, zum 3. Mal Gold für Hendrik Müller und zum 4. Mal Gold für Jeelka Dietrich, Danja Balog und Nadja Rehberg.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Die Sportabzeichen-Verleihung an die Erwachsenen findet am Freitag, 22. Januar, ab 20 Uhr im MTV-Vereinsheim statt.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.