+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 2 Minuten.

Corona-Liveblog für den Nordwesten
Griechenland und fast ganz Frankreich nicht mehr auf Risikoliste

Friesland Die Fußballtalente des DFB-Stützpunktes Jever sind beim „Avacon-Cup“, der Hallenmeisterschaft des Niedersächsischen Fußball-Verbandes (NFV) für U-13-Kreisauswahlteams in Barsinghausen, leer ausgegangen. Die Mannschaft der DFB-Stützpunkttrainer Janis Deeken und Tammo Neubauer konnte am Mittwoch und Donnerstag beim Sichtungsturnier in der Karl-Laue-Halle der NFV-Sportschule nur eine Partie von fünf Spielen gewinnen. An der Endabrechnung belegte die Kreisauswahl Wittmund/Friesland/Wilhelmshaven den fünften Platz der Gruppe 6.

Derweil nutzten die am Stützpunkt Barsinghausen trainierten Talente (Jahrgang 2001) des westlichen Bereiches der Kreisauswahl Hannover-Land ihren Heimvorteil und wurden ungeschlagen Turniersieger vor Harburg und Stade. Mit dem Turniersieg sicherte sich Hannover-West, niedersächsischer U-13-Hallenmeister des Jahres 2011, zugleich die Teilnahme an der Endrunde am 17./18. Februar.

Für die Friesen spielten Maximilian Haubrich, Tom Horn, Elias Maurer, Nico Wedler (alle STV Voslapp), Thole Holtz (SV Wittmund), Luka Ohls (WSC Frisia Wilhelmshaven), Luca Schade (SC Blau-Gelb Wilhelmshaven) und Justin Wollmer (FSV Jever).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.


Mehr Infos unter   www.nfv.de 

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.