SCHOOST SCHOOST/MX - Der Kaninchenzuchtverein J 36 „Silberclub" Friesland-Ostfriesland hat sich erst im Frühjahr gegründet, konnte aber bereits jetzt die Ergebnisse des ersten Zuchtjahres vorstellen. Die Urteile über die Zuchtleistungen fielen im Rahmen einer so genannten Tischbewertung, die in den Stallanlagen des Vorsitzenden Dieter Memmen in Schoost vorgenommen wurden. Als Wertungsrichter hatte der junge Verein den Ehrenvorsitzenden aus dem Landesverband der Kanichenzüchter, Günther Rektor, gewonnen.

Der noch kleine aber sehr aktive Züchterkreis brachte die zur Bewertung anstehenden Tiere in bunter Folge nach Schoost, wo die Zuchtleistungen vor den Augen der Halter von Leistungsrichter Rektor einer kritischen Bewertung unterzogen wurden. Insgesamt wurden 40 Tiere vorgestellt, mit denen auch um die ausgelobten vier Pokale gekämpft wurde. Daneben war die Vorstellung ein Züchtertreffen, bei dem Erfahrungen ausgetauscht und reichlich gefachsimpelt wurde.

Der Pokal für den besten Rammler ging für die Rasse der hellen Großsilber an Klaus Ahlers aus Wilhelmshaven. Die beste Häsin stellte Marina Schmidt aus Varel in der Rasse Deutsche Großsilber schwarz. Sie war an diesem Tag die erfolgreichste Züchterin, da sie in der gleichen Rasse auch den Pokal für die beste Junghäsin stellte. Der beste Jungrammler wurde von Fred Büsing, ebenfalls Varel, in der Rasse helle Großsilber gezeigt, der damit den vierten Pokal errungen hatte.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.