Friesland Frieslands Tischtennis-Nachwuchs hat seine Kreispokalsieger ermittelt. In insgesamt vier Klassen freuten sich Teams des MTV Jever (Jungen und Schüler) und TuS Horsten (Mädchen und Schülerinnen) über die Finalerfolge. Die Siegerteams haben sich zugleich für den Bezirkswettbewerb qualifiziert, der ab Februar 2017 im K.o.-System ausgespielt wird.

Jungen: Heidmühler FC - MTV Jever 1:5. In Malte Melchers bot der MTV einen Niedersachsenliga-Spieler auf, die anderen fünf Aktiven bei den Jungen spielen in der Bezirksklasse. Den Ehrenpunkt für den HFC holte Timo Heider gegen Bjarne Rinke.

Heidmühler FC: Timo Heider (1), Samed Kocoglu, Jarno Seekamp. MTV Jever: Thees Körner (2), Malte Melchers (2), Bjarne Rinke (1).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Mädchen: TuS Sande - TuS Horsten 1:5. Der Favorit ließ mit seinen Niedersachsenliga-Spielerinnen nichts anbrennen. Der TuS-Nachwuchs spielt in der Bezirksliga. Den Ehrenpunkt holte Alea Augustin gegen Paula Müller.

TuS Sande: Jantje Schramm, Sanja Oltmanns, Alea Augustin (1). TuS Horsten: Annika Mast (2), Sofia Stefanska (2), Paula Müller (1).

Schüler: TuS Horsten - MTV Jever 3:5. Die Begegnung war umkämpft. Nach dem 3:3 fuhren die Marienstädter aber noch die entscheidenden Punkte ein. Die Spitzenpartie gewann Mathis Kohne (MTV) in vier Sätzen gegen Erik Mast. Auf beiden Seiten standen Aktive, die schon erfolgreich in den Jungen-Staffeln mitmischen: Mathis Kohne (MTV) in der Niedersachsenliga und Oliver Jürgens (MTV) in der Bezirksklasse. Die Horster Erik Mast und Sebastian Kronberg gehören zum Team in der Jungen-Bezirksliga.

TuS Horsten: Alex Repp, Erik Mast (2), Sebastian Kronberg (1). MTV Jever: Oliver Jürgens (2), Jan Bomhauer, Mathis Kohne (3).

Schülerinnen: MTV Jever - TuS Horsten 0:5. Die Chance auf den Ehrenpunkt besaß Hannah Detert, die nach fünf Sätzen jedoch Kerstin Göken knapp unterlag. Heide Xu (TuS) tritt schon erfolgreich in der Niedersachsenliga an.

MTV Jever: Paula Philippsen, Hannah Detert, Ana-Carolin Hoffmann. TuS Horsten: Kerstin Göken (2), Heidi Xu (1), Faustyna Stefanska (2).


Mehr Bilder unter   www.nwzonline.de/friesland/fotos 
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.