Friesland /Rastede Vor allem die jungen Pferdesportler des Kreisreiterverbandes Friesland-Wilhelmshaven sind erfolgreich in das 68. Landesturnier in Rastede gestartet. In der ersten Wertungsprüfung der Junioren, einer Dressurprüfung der Klasse L auf Trense geritten, siegte Jelte Orths (RuF Hooksiel) auf Donna Littchen. Dritte wurde Louisa Graalmann (Jeverländer Rennverein) auf Don Camillo, Fünfte Jenna Müller (RuF Hooksiel) auf Brandy Boy.

Bei den Ponyreitern wurde in der ersten Wertungsprüfung ebenfalls eine L-Dressur auf Trense geritten. Dabei wurde Marie Sophie von Minden (Jeverländer Rennverein) Dritte. Lisa Abrahams (RuFV Knyphausen) auf Queen Quiba belegte den 19. Platz in der ersten Wertungsprüfung der Jungen Reiter im M*-Springen. In der Dressurponyprüfung konnte sich Sina Eilers (RuFV Knyphausen) auf Rainbow Angel WE auf dem vierten Rang behaupten.

Weitere Nachrichten:

Rennverein | Landesturnier

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.