JEVER In der Tischtennis-Regionalliga feierten die Männer des MTV Jever einen überraschend klaren 9:1-Heimerfolg gegen den letztjährigen Vizemeister SV Bolzum. Damit hatten selbst die größten Optimisten nicht gerechnet. Der TuS Sande konnte sich im Auswärtsspiel gegen die SG Schwarz-Weiß Oldenburg II ganz knapp mit 9:6 durchsetzen.

Regionalliga, Männer: In der Sporthalle des Mariengymnasiums machten die Gastgeber schon in den Eingangsdoppeln ihre große Entschlossenheit deutlich. Jacek Wandachowicz/Marco Tuve setzten sich gegen Patrick Decker/Julian Ramos souverän mit 11:5, 11:9 und 11:3 durch. Im zweiten Doppel behaupten sich Lars Beisman/Florian Meyer gegen Sven Hielscher/Jens Klingspon mit 12:10, 11:5 und 11:8. Spannender ging es anschließend zu, denn Alexandru Petrescu/Florian Laskowski hatten so ihre Mühe gegen Daniel Ringleb/Patrick Schötttendreier: 7:11, 8:11, 11:8, 11:9, 11:8, so lief es in fünf Sätzen. In den folgenden Einzeln waren folgende Jeveraner erfolgreich: Jacek Wandachowicz (gegen Patrick Decker), Lars Beismann (Sven Hielscher), Alexandru Petrescu (Jens Klingspon), Marco Tuve (Julian Ramos), und Florian Laskowski (Patrick Schöttendreier) punkteten für den MTV. Danach musste sich Gerrit Meyer gegen Daniel Ringleb in fünf Sätzen geschlagen geben. Jacek Wandachowicz holte danach den entscheidenden neunten Punkt. Nach dem zweiten Sieg im zweiten Spiel nehmen die Jeveraner mit 4:0-Punkten Platz zwei in der Tabelle der Regionalliga an. Die Bilanz von Spitzenreiter SC Poppenbüttel weist nach drei Begegnungen 6:0 Punkte auf.

Landesliga, Männer: In der Landesliga der Männer konnte sich der TuS Sande auswärts bei der SG Schwarz-Weiß Oldenburg II knapp mit 9:6 durchsetzen. Für die Friesländer waren in den Doppeln Michael Heyen/Wynand Olierook siegreich. In den Einzeln siegten für den TuS: Frank Black (1), Henning Hartmann (2), Ralf Krieger (2), Nelson Jahnel (1), Michael Heyen (1), Wynand Olierook (1). Die Sander belegen jetzt den fünften Rang in der aktuellen Tabelle der Landesliga.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Bezirksoberliga, Männer: Ein Sieg und eine Niederlage weist die Statistik des MTV Jever III in der Bezirksoberliga der Männer aus. Die Friesländer mussten sich am Wochenende zunächst auswärts beim FC Rastede mit 4:9 geschlagen geben. Volker Haltermann, Marek Janssen (2) und das Doppel Volker Haltermann/Timo Volkert punkten für die „Dritte“. Vor heimischer Kulisse gewann der MTV gegen den TuS Eversten mit 9:4. Zunächst konnten die Friesländer zwei Doppel erfolgreich gestalten. Wilhelm Rieken/Dennis Höpner und Marek Janssen/Jan-Edo Albers waren nicht zu stoppen. In den Einzeln behaupteten sich für den MTV: Volker Haltermann (1), Marek Janssen (2, Dennis Höpner (2), Timo Volkert (1); Jan-Edo Albers (1). Nach drei Spielen nimmt die dritte Mannschaft des MTV Jever mit 4:2 Punkten Rang drei in der Tabelle der Bezirksoberliga ein.

UMFRAGE
Machen Sie mit beim großen Friesland-Check. Was gefällt Ihnen an Ihrer Gemeinde/Stadt und wo sehen Sie Verbesserungspotential?

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.