Jever Die Bezirksklassen-Volleyballerinnen des MTV Jever haben das Auswärtsspiel beim Oldenburger TB IV klar mit 3:0 Sätzen gewonnen. Dabei waren die Gäste aus der Marienstadt an der Hunte nur mit sechs gesunden Spielerinnen angetreten.

Spielführerin Katharina Wehmeyer unterstützte das Team von der Bank aus und sah eine konzentriert auftretende Mannschaft aus Jever. Durch gute Ballannahme und guten Spielaufbau konnten die Zuspielerinnen Tanja Müller und Danica Lucas ihre Mitspielerinnen immer wieder in Szene setzen. Über die Mittelposition überzeugten Laura Wilhelm mit Jana Lischke. Beiden gelangen einige Schnellangriffe und auch Blockpunkte.

Über Außen setzten Ida Janssen und Christina Harms druckvolle Angriffe sowie gute Aktionen in der Feldabwehr. Lediglich zum Schluss des ersten Satzes (25:22) ließ die Mannschaft von MTV-Trainer Volker Preuß einige Möglichkeiten liegen. Ansonsten wurde durch „eine wiederum starke und geschlossene Mannschaftsleistung“ (Preuß) die Durchgänge zwei und drei mit 25:12 und 25:19 gewonnen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.