Jever Der Schützenverein Jever bereitet sich auf den Amtswechsel vor: Die Regierungszeit von Jürgen und Peter endet am 20. August. „Wir brauchen ein neues Königshaus“, sagt Präsident Waldemar Janssen.

Noch haben die Bewerber Zeit zum Training, denn erst am 12. August ab 15 Uhr werden Jevers Schützen ihr Kaiser- und Königsschießen sowie das Pokalschießen durchführen. Anmeldungen sind bis zum 9. August möglich.

Beim Kaiser- und Königsschießen muss Uniform getragen werden, beim Pokalschießen reicht die Vereinsweste oder Jacke, „zivil ist auch ok“. Für Kaffee und Kuchen und ein rustikales Abendessen ist gesorgt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Am Sonntag, 20. August, beginnt dann um 10 Uhr im Schießsportleistungszentrum Am Bullhamm das Königsfrühstück. Anmeldung dazu ist bis zum 16. August möglich.

„Diese Veranstaltungen sind der Höhepunkt eines jeden Jahres in der Traditionspflege des Schützenvereins, die neben dem Sportschießen einen hohen Stellenwert in unserem Verein behalten soll. Daher bitte ich die Sport- und Traditionsschützen um zahlreiche Teilnahme“, sagt Janssen.

Anmeldungen zu beiden Veranstaltungen sind möglich bei Jürgen Swegat, Tel. 04461/ 2355, Kurt Reinicke, Tel. 04461 /74 78 164, oder Waldemar Janssen, Tel. 04461/5588.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.