Jever Ein Ausrufezeichen hat der MTV Jever II in der Tischtennis-Landesliga gesetzt und beim SV Bawinkel mit 7:5 gewonnen. Die Gastgeber, die sich nach ihrem Aufstieg mit einem neuen oberen Paarkreuz verstärkt hatten, gelten als heißer Meisterschaftsanwärter.

„Der Sieg hat mich deshalb auch echt überrascht. Bawinkel ist sehr stark, wir eher die Wundertüte“, freute sich Jevers Andreas Fries. Neben dem unteren Paarkreuz mit Carsten Nagel und Volker Haltermann war vor allem Hendrik Hicken Garant für den Erfolg. Jevers Nummer zwei fügte seinen Gegnern Ingo Hantke und Maximilan Bode deren jeweils ersten Saisonniederlage zu, und das auch zweimal in souveräner Manier.

Da in der ersten Runde außerdem Andreas Fries knapp mit 11:9 gegen Taktik-Fuchs Kevin Kurbjuweit gewinnen konnte und sich unten Nagel gegen Linkshänder David Janzen und Haltermann gegen Kurznoppenspieler Robert Rühlmann durchsetzten, ging es mit einer 4:2- Führung für die Jeveraner in Runde zwei. Hier holte Bawinkel aber wieder auf, anfangs konnte nur Hicken für Jever punkten.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Damit hieß es vor den letzten beiden Begegnungen 5:5. Volker Haltermann lag gegen Janzen schon 1:2 hinten, kam aber doch noch in den fünften Satz, den er hauchdünn 12:10 für sich entscheiden konnte. Und im Noppen-Duell sicherte Carsten Nagel gegen Rühlmann dann in vier Sätzen den nicht unbedingt erwarteten, auf Jevers Seite viel umjubelten Sieg.

Für den MTV Jever II punkteten: Hicken (2), Fries, Haltermann (2) und Nagel (2).

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.