Jever Auch die Sportkegler des MTV Jever sind von der aktuellen Corona-Krise nicht verschont geblieben. Nachdem die Mannschaft die Punktspielzeit 2019/2020 als Vizemeister unter zwölf Mannschaften in der Bezirksoberliga beendet hat, waren die Jeveraner in diesem Monat noch bei den Bezirksmeisterschaften im Einzel erfolgreich am Start. Da es aber die letzte offizielle Veranstaltung dieser Saison war, wurde das gute Abschneiden etwas getrübt.

Doch der Reihe nach: In Oldenburg hatte sich Ingrid Fleischmann-Klose den Titel als Bezirksmeisterin bei den Frauen B gesichert. Hella Tadken-Taddicken wurde Vizemeisterin bei den Frauen A und Laura Gawenda Vierte bei den Frauen. Außerdem starteten Olaf Meinhardt (13. Platz bei Herren A) und Jan Rickels (9. bei Herren). Neuzugang Michael Hermann musste krankheitsbedingt auf seinen Start bei den Herren verzichten.

Derweil haben sich Fleischmann-Klose, Tadken-Taddicken und Gawenda ob ihrer guten Ergebnisse im Einzel sowie Tadken-Taddicken/Gawenda im Frauen-Doppel für die eigentlich nachfolgende Landesmeisterschaft qualifiziert. Doch dann kam ein Schreiben vom Deutschen Kegler- und Bowlingbund, in dem alle Veranstaltungen und Meisterschaften bis zum 30. Juni auszusetzen sind – gleichbedeutend mit dem vorzeitigen Saisonende. Somit endet die Spielzeit der Sportkegler erstmals schon im März.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Newsletter "kurz vor acht" der Nordwest Mediengruppe erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

„Wie und wann es weiter geht, weiß noch keiner“, sagt Tadken-Taddicken, für die das abrupte Saisonende nachvollziehbar ist – auch wenn es „ein komisches Gefühl“ sei, nun nicht mehr starten zu dürfen. „Die Welt dreht sich auch ohne Landes- und Deutsche Meisterschaften weiter“, betont die Teamsprecherin: „Wichtig ist, dass alles irgendwann wieder so einigermaßen normal wird und wir alle gesund bleiben oder wieder werden.“

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.