+++ Eilmeldung +++
Aktualisiert vor 28 Minuten.

Chefarzt Im November 2019 Erstochen
57-Jähriger wegen Mordes an Fritz von Weizsäcker verurteilt

Jever /Neuenburg Drei von vier möglichen Punkten haben Frieslands Landesklassen-Handballerinnen geholt.

HSG Neuenburg/Bockhorn - HSG Friesoythe 30:23 (14:12). Durchatmen bei Trainerin Anika Rull. Vor heimischer Kulisse in Neuenburg gelang nach der knappen Derbyniederlage (34:35) in Schortens nun gegen einen direkten Konkurrenten im Abstiegskampf ein ganz wichtiger Sieg. Durch diesen konnte der Vorletzte den Anschluss an das breitgefächerte Tabellenmittelfeld wieder herstellen.

Nach einer ausgeglichenen ersten Halbzeit zogen die Gastgeberinnen – angeführt von der bärenstarken Isabelle Cassens (11/2) – über 18:13 (39.) und 24:17 (48.) auf und davon. „Friesoythe hatte im Positionsspiel nicht mehr viel entgegenzusetzen“, freute sich Neuenburgs Sprecher Florian Prill: „Jetzt hoffen unsere Damen, diesen Rückenwind in die kommenden Wochen mitzunehmen.“

HSG Neuenburg/Bockhorn: Mai – N. Cassens 1, Legler 4/1, Buhr, Nieland 3, Rath 5, Langer, Reuter 2, Hasberg, Pawils 1, Niebling, I. Cassens 11/2, Runge 3.

SG Friedrichsfehn/Petersfehn II - HG Jever/Schortens 21:21 (10:11). Aufgrund einiger Ausfälle musste HG-Coach David Onnen in Sachen taktischer Aufstellung etwas improvisieren. In einer umkämpften Partie auf Augenhöhe gerieten die Jeverländerinnen nach der Pause mit 15:18 in Rückstand (42.), glichen beim 18:18 (48.) aber wieder aus.

In der packenden Schlussphase verwarf die ansonsten treffsichere Laura Siebels einen Siebenmeter (57.), stattdessen ging das SG-Team mit 21:20 in Front (60.), ehe Laura Voigt kurz vor dem Abpfiff noch der verdiente Ausgleich gelang.

HG Jever/Sch.: Zenker – Bergin 4, Siebels 7/1, Wasilewski 1, Bretschneider, Renken 1, Voigt 1, J. Hooke 3, Wolf 2, Zengin, Oevermann 2/1.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.