Jever Als Außenseiter geht der Tischtennis-Oberligist MTV Jever am Samstagnachmittag, 16 Uhr, in das Spiel beim TuS Lutten. „In der Rolle fühlen wir uns aber durchaus wohl und wollen dennoch versuchen, etwas Zählbares mitzunehmen“ erklärt Spieler Malte Stickel. Druck habe der MTV in dieser Begegnung aber nicht und könne locker aufspielen, ergänzt er. In der letzten Saison verlor Jever zweimal nach umkämpften Spielen mit 6:9 gegen den Bezirksrivalen, der mit zwei Siegen in diese Spielzeit gestartet ist.

Für Lutten spielen mit Kristof Sek und Audrius Kacerauskas gleich zwei ehemalige Jeveraner. Vor allem die Treffen mit Kacerauskas stellen für die Friesländer immer etwas besonderes dar, als „MTV-Legende“ bezeichnet Stickel den Litauer. An Position eins beim Gastgeber spielt Kacerauskas’ Sohn Agnius. Der litauische Jugend-Nationalspieler war im vergangenen Jahr mit 27:9 drittbester Spieler der Liga. An Position zwei ersetzt in dieser Saison Lars Brinkhaus den in die Dritte Bundesliga abgewanderten Rimas Lesiv, ansonsten ist die Aufstellung der Gastgeber die gleiche wie im vergangenen Jahr.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.