Jever Die Tischtennisspieler des MTV Jever III bleiben in der Bezirksoberliga auf Erfolgskurs, kamen dabei gegen die Zweitvertretung des Hundsmühler TV aber zwischenzeitlich arg ins Schleudern. Den schwer erkämpften 9:6-Arbeitssieg verdankte das MTV-Sextett vor allem seinem glänzend aufgelegten Spitzenpaarkreuz mit Volker Haltermann und Wilhelm Rieken, die gemeinsam fünf Punkte zum Gesamtsieg beitrugen.

Gegen Marco van Lengen/Oliver Leubert hatte das MTV-Duo zwar fünf Sätze benötigt, war aber im entscheidenden letzten Durchgang klar besser. Michael Rudolph und Alf Schieffer besorgten die 2:1-Führung. Im Einzel bestachen Haltermann und Rieken mit vier Siegen – nur Haltermann musste sich gegen van Lengen strecken (3:2), die restlichen Partien gingen ohne Satzverlust an die Hausherren.

Mittig hatten die Gäste ein sportliches Übergewicht. Im unteren Paarkreuz sahen sich Alf Schieffer und Hans-Jürgen Steinau einem bärenstarken Wojciech Plader gegenüber, der im ersten Durchgang gegen Steinau gewann und beim Stand von 8:5 für den MTV auch den bis dahin noch ungeschlagenen Schieffer mit 3:2 niederrang. Da aber unten beide Jeveraner den guten Hundsmühler Ergänzungsspieler Arno Kampen in die Schranken wiesen, reichte es letztlich zum knappen 9:6-Sieg, den Steinau mit einem 3:1 sicher eintütete.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.