Schortens Beim Kartslalom in Diepholz ist Jarno Seekamp vom MSC Jever/Heidmühle in der Klasse K 3 als Dritter aufs Siegerpodest gefahren. Bei anfänglichen Regenschauern meisterte er den Parcours mit zwei fehlerfreien Läufen.

Auf dem kurzen und hakeligen Kurs kam auch Sky Thorben Wojtzik in der K 2 recht gut zurecht. Trotz des fehlerfreien zweiten Laufes landete er aber nur auf Platz 14. Ein Kopf-an-Kopf-Rennen lieferten sich Tim-Enno Slawne (8.) und Linus Isenrath (9.) in der K 5. In dieser Klasse blieb Keno Hertrampf hinter seinen eigenen Erwartungen zurück und wurde Fünfter. Derweil musste sich Leon Ott in der K 4 in einem starken Fahrerfeld mit dem Platz zwölf zufrieden geben.

An diesem Sonntag findet nun bereits das letzte Rennen des ADAC-Weser-Ems-Pokals in Sulingen statt.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Henning Busch Lokalsport / Redaktion Friesland
Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.