Hohenkirchen Durch den Einsatz moderner Medientechnik besser, schneller und übersichtlicher: So präsentierte sich der MTV Hohenkirchen bei seiner Jahreshauptversammlung. Nach einleitenden Worten und dem Rechenschaftsbericht des 1. Vorsitzenden Uwe Frerichs stellten erstmals die seit einem Jahr tätigen Vorstandsmitglieder Meike Brader und Uwe Hagestedt, die sich die Geschäftsführung teilen, die Ergebnisse ihrer Arbeit vor. Sie warfen alle Daten und Zahlen per Beamer und Notebook an die Leinwand.

Demnach steht der Verein finanziell auf einer soliden Basis – zudem kann der Kredit zur Sanierung des Vereinsheims schneller zurückgezahlt werden als geplant. Auch die Bestandserhebung der Mitglieder, die Brader und Hagestedt digitalisiert haben, gibt Anlass zur Hoffnung: Den leichten Mitgliederrückgang zum Jahresende 2012 konnte der Verein in den ersten Monaten 2013 ausgleichen. 641 Mitglieder zählt der MTV aktuell.

Mit Sorge blickt der Vorstand auf die Tennisabteilung, die einst mehr als 200 Mitglieder stark war, heute aber auf knapp 50 geschrumpft ist. Abteilungsleiter Robert Meints will mit neuen Aktionen, Schnupperkursen und Kooperationen frischen Wind in die Sparte bringen.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meints beantragte zudem, eine neue Mixed-Volleyballmannschaft zu gründen – gefragt sind Frauen und Männer mittleren Alters.

Geehrt wurden Jan-Hendrik Gorski, Herma Hölscher, Johann-Wilhelm Peters und Karl-Hermann Tammen für 25-jährige, Heinz Schmidt für 40-jährige und Gerd Müller für 60-jährige Vereinsmitgliedschaft.

Einstimmig wiedergewählt wurde Werner Damke als 2. Vorsitzender. Vorsitzender Frerichs wies zudem auf mehrere Termine hin: Das Vereins-Volleyball findet am Sonnabend, 9. März, ab 13 Uhr in der Turnhalle des Schulzentrums statt, am 19. April beginnt um 19.30 Uhr im Vereinsheim das Vereins-Skat-Turnier, am 20. Juli findet am Strand von Schillig ab 15 Uhr der Friesen-Cross-Lauf statt und Termin für das Korfballturnier ist der 9. November.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.