Horumersiel Wechsel im Vorstand des offiziellen HSV-Fanclubs „1887°Nord“: Bei der Jahreshauptversammlung im Clubheim am Speicherpolder in Horumersiel wurde 1. Vorsitzender Carsten Ihnken zwar im Amt bestätigt, doch sein Team hat gewechselt.

Der bisherige 2. Vorsitzende Bernd Ihnken lebt und arbeitet mittlerweile in Hamburg und zieht sich deshalb aus der Vorstandsarbeit zurück. Für ihn wurde Friedo Gerdes zum neuen 2. Vorsitzenden gewählt.

Auch die bisherige Kassenwartin Iris Siefken-Martens zieht sich aus familiären Gründen aus der Vorstandsarbeit zurück und ist künftig Vertreterin des neuen Kassenwarts Jörn Eilers.

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den täglichen NWZonline-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Ganz dicht dran an den Spielern ist Lennard Krar, der im Mannschaftshotel des HSV in Hamburg arbeitet. Er ist künftig für die Club-Kleidung und Fanartikel zuständig. Beisitzer und zuständig für das Clubheim und Materialbeschaffung bleibt Klaus Doden.

Der Vorstand weist darauf hin, dass „1887°Nord“ keinesfalls ein Fanclub für Horumersiel oder das Wangerland ist; „Vielmehr decken wir die geografische Lücke zwischen den befreundeten HSV-Fanclubs in Wilhelmshaven, Varel und Schortens sowie im Landkreis Wittmund ab“, betont Carsten Ihnken: Weitere Mitglieder etwa aus dem Bereich Jever sind also willkommen.

Der bewusst gering gewählte Mitgliedsbeitrag von 18,87 Euro im Jahr bleibt bestehen. Interessenten wenden sich per Mail an carsten-wilhelm.ihnken@gmx.net

Der Fanclub „1887°Nord“ ist sehr dankbar, dass der Jugendschuppen der Segelkameradschaft Horumersiel als Clubheim mitgenutzt werden darf. Dort trifft man sich zu jedem Spiel des HSV, teilt Friedo Gerdes mit.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.