FRIESLAND Der FC Nordsee Hooksiel besiegte in der Fußball-Kreisliga den TuS Varel mit 4:2. Routinier Arno Weiß war an allen vier „Nordsee-Toren“ beteiligt.

FC Nordsee Hooksiel – TuS Varel 4:2. Hochzufrieden zeigte sich FCN-Coach Mathias Kolbe mit dem Auftreten seiner Mannschaft. Die frühe Führung gab den Platzherren viel Sicherheit, zudem zeigte sich Hooksiels „Oldie“ Arno Weiß in bester Spiellaune: Der Routinier bereitete drei Treffer von Florian Kühn vor, einen erzielte er selbst. Allerdings profitierten die Hooksieler auch von der Abschlussschwäche des TuS, der in der Anfangsphase drei Konter nicht verwerten konnte. Die Hooksieler Führung durch Kühn (15.) glich TuS-Routinier Horstmann Mitte der ersten Halbzeit aus, ehe Kühn per Strafstoß den Vorsprung der „Nordsee-Kicker“ wieder herstellte. In der zweiten Hälfte erhöhte Kühn nach Zuspiel von Weiß auf 3:1. Elvis Berghaus verkürzte für den TuS, doch Weiß schloss in der Schlussminute einen Konter zum 4:2 ab. Tore: 1:0 Kühn (15.), 1:1 Horstmann (25.), 2:1, 3:1 Kühn (38./78.), 3:2 Berghaus (82.), 4:2 Weiß (90.).

Blau-Gelb Wilhelmshaven – SV Gödens 2:4. „Das war ein schöner Sonntag“, schmunzelte Gödens’ Trainer Martin Elsner nach dem ersten „Dreier“ des Aufsteigers bei Blau-Gelb Wilhelmshaven. Die Gödenser schnürten die Jadestädter in deren Hälfte ein und lagen folgerichtig nach einer halben Stunde mit 2:0 in Führung. Preuß verkürzte vor der Pause per Freistoß auf 1:2. Nach dem Seitenwechsel mussten die Gödenser nach einer Gelb-roten Karte für Fred Lübben mit zehn Mann auskommen. Trotz Unterzahl glückte es den Gödensern, drei Punkte zu entführen. „Wir haben gut gespielt und verdient gewonnen“, so Elsner. Tore. 0:1 Moldan (8.), 0:2 Brumund (31.), 1:2 Preuß (37.), 1:3 Krieger (70.), 2:3 Krey (75.), 2:4 Koscheck (83.).

Einwilligung und Werberichtlinie

Ja, ich möchte den Corona-Update-Newsletter erhalten. Meine E-Mailadresse wird ausschließlich für den Versand des Newsletters verwendet. Ich kann diese Einwilligung jederzeit widerrufen, indem ich mich vom Newsletter abmelde (Hinweise zur Abmeldung sind in jeder E-Mail enthalten). Nähere Informationen zur Verarbeitung meiner Daten finde ich in der Datenschutzerklärung, die ich zur Kenntnis genommen habe.

Meine Themen: Verpassen Sie keine für Sie wichtige Meldung mehr!

So erstellen Sie sich Ihre persönliche Nachrichtenseite:

  1. Registrieren Sie sich auf NWZonline bzw. melden Sie sich an, wenn Sie schon einen Zugang haben.
  2. Unter jedem Artikel finden Sie ausgewählte Themen, denen Sie folgen können.
  3. Per Klick aktivieren Sie ein Thema, die Auswahl färbt sich blau. Sie können es jederzeit auch wieder per Klick deaktivieren.
  4. Nun finden Sie auf Ihrer persönlichen Übersichtsseite alle passenden Artikel zu Ihrer Auswahl.

Ihre Meinung über 

Hinweis: Unsere Kommentarfunktion nutzt das Plug-In „DISQUS“ vom Betreiber DISQUS Inc., 717 Market St., San Francisco, CA 94103, USA, die für die Verarbeitung der Kommentare verantwortlich sind. Wir greifen nur bei Nutzerbeschwerden über Verstöße der Netiquette in den Dialog ein, können aber keine personenbezogenen Informationen des Nutzers einsehen oder verarbeiten.